IT Infrastructure Outsourcing

Ob Desktops oder Notebooks, Netzwerk, Server oder Peripheriegeräte: Nach einem ersten Gespräch plant die APA-IT detailgenau den Prozess des Outsourcings für den Kunden, sodass der Aufwand für den Auftraggeber möglichst gering ist und die Kosten so niedrig wie möglich bleiben. Nach der Übergabe wird die Infrastruktur von IT-Profis weiterbetreut. So ist die gesamte IT in kompetenter Hand, und der Kunde kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren.​​​

Ein Team der APA-IT steht während des gesamten Prozesses mit Rat und Tat zur Verfügung – die Techniker des ServiceDesk sind 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche abrufbereit. ​​​

Entsprechend einer definierten Service Level-Vereinbarung werden Anforderungen hinsichtlich Verfügbarkeit, Performance und Sicherheit ausgearbeitet und umgesetzt.

Produktblatt (pdf, 1,392.3 KB)


Referenzen

•  NZZ.at
•  Moser Holding
•  ÖGB
•  Compass

„Der ganzheitliche Ansatz der APA-IT und nicht zuletzt das Branchen-Know-how waren ausschlaggebend für die Entscheidung, unsere Technik an die APA-IT outzusourcen.“

(Mag. Silvia Lieb, Moser Holding)

„Bei der APA-IT sind wir durch den 7x24 Support rund um die Uhr betreut und konnten mit gutem Gewissen unsere gesamte IT outsourcen.“

(Angelika Wessely, Regal)